AGB

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online Shop www.AbderhaldenDrogerie.ch oder www.DrogerieShop24.ch der Abderhalden Drogerie AG, Bahnhofstrasse 9, 9630 Wattwil, Telefon: 071 988 13 12, info@abderhaldendrogerie.ch tätigen.

 

2. Registrierung

2.1 Der Einkauf bei AbderhaldenDrogerie.ch oder DrogerieShop24.ch ist nur Kunden gestattet, die sich ordentlich und wahrheitsgetreu registriert haben oder als Gast bestellen.

2.2 Die Erstellung von mehreren Konten und deren Verwendung durch dieselbe Person ist verboten.

2.3 Zudem ist jede gewerbliche oder kommerzielle Nutzung zum Zweck des Weiterverkaufs von Waren an Dritte verboten.

2.4 Zuwiderhandlungen können zum sofortigen Ausschluss und zur Erhebung von Schadenersatzansprüchen durch Abderhalden Drogerie AG führen. Abderhalden Drogerie kann ausserdem die maximale Liefermenge pro Artikel und Kunde einschränken.

 

3. Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung zur Bestellung.

3.2 Durch das Anklicken des Buttons „Bestellung Abschicken“ im Warenkorb gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab.

3.3 Die automatisch erzeugte Bestätigungs-E-Mail dokumentiert den Eingang der Bestellung. Das verbindliche Vertragsverhältnis kommt erst zustande, wenn Abderhalden Drogerie AG den Versand der Ware per E-Mail bestätigt (Versandbestätigung) jedoch spätestens bei der Auslieferung der Ware.

3.4 Wenn Abderhalden Drogerie AG während der Bearbeitung der Bestellung feststellt, dass die vom Kunden bestellten Produkte nicht verfügbar sind, wird der Kunde per E-Mail darüber informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

 

4. Preise und Versandkosten

4.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung bei AbderhaldenDrogerie.ch oder DrogerieShop24 aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Netto-Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und verstehen sich entweder in Schweizer Franken CHF oder wo die Möglichkeit besteht in CHW (WIR Franken der Schweizer WIR-Bank in Basel).

4.2 Ein Teil unserer Produkte können mit 100% WIR und die restlichen Produkte mit 50% bestellt werden. Es gibt Ausnahmen oder Aktionen auf welchen kein WIR-Anteil möglich ist. Es ist klar ersichtlich ob es sich um einen Artikel mit 100%, mit 50% oder kein WIR-Anteil handelt. Falls Sie mit WIR bezahlen möchten, wählen Sie die Variante «Rechnung mit WIR-Anteil» aus. So erhalten Sie mit der Lieferung dann die Rechnung mit dem ausgewiesenen WIR-Anteil welchen Sie per WIRpay, mit Check oder per Online Banking bezahlen können.

4.3 Wir versenden mit Post Priority.
Bis CHF 60.- Bestellwert betragen die Versandkosten CHF 8.-
Ab CHF 60.- Bestellwert betragen die Versandkosten CHF 2.95

Ausnahmen werden speziell deklariert. Die genauen Versandkosten werden im Bestellprozess angezeigt.

 

5. Lieferbedingungen

5.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und nach Liechtenstein.

5.2 Lagerprodukte sind in der Regel am Folgetag versandbereit. Besorgungs-Artikel welche dauern je nach Liefersituation des Herstellers zwischen 4 Tage und   2 Wochen.

5.3 Es werden keine Teillieferungen ausgeführt. Für den Fall, dass eine Bestellung nicht an einem gewünschten oder mitgeteilten Lieferdatum beim Kunden ankommt, sind Schadenersatzansprüche jedoch ausgeschlossen.

5.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden scheitern, kann Abderhalden Drogerie AG vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Kreditkarte oder per Vorauskasse. Alle Zahlungen per Kreditkarte werden über die SIX AG abgewickelt. Die Daten werden verschlüsselt und der SIX AG zur Verarbeitung übermittelt. 

6.2 Wir behalten uns vor eine Bonitätsprüfung vorzunehmen. Sollte keine oder eine ungenügende Bonitätsauskunft vorliegen, können Sie bequem andere Zahlmöglichkeiten auswählen.

6.3 Bei Kauf auf Rechnung beträgt die Zahlungsfrist 20 Tage. Erfolgt die Zahlung nicht fristgerecht, gerät der Kunde in Verzug. In diesem Fall behält sich Abderhalden Drogerie AG sich das Recht vor, den Kunden neben dem Rechnungsbetrag eine Mahngebühr in Höhe von CHF 7,00 pro Mahnung in Rechnung zu stellen. Der offene Rechnungsbetrag (inkl. Verzugszinsen und Mahngebühren) kann zum Zweck des Inkassos an die Infoscore Inkasso AG, Schlieren abgegeben oder verkauft werden.

6.4 Abderhalden Drogerie AG behält sich vor, Kunden, die offene Rechnungen trotz mehrfacher Mahnung nicht begleichen, das Benutzerkonto zu sperren. Eine erneute Registrierung unter Verwendung von neuen bzw. geänderten Personalien oder einer falschen Identität wird als Betrug im Sinne von Art. 146 StGB bzw. Art. 147 StGB zur Anzeige gebracht.

6.5 Abderhalden Drogerie AG kann eine Bestellung annullieren oder suspendieren, falls begründeter Verdacht auf unlautere Absichten besteht.

7. Retouren

7.1 Retournierbare Artikel können innerhalb von 10 Tagen nach Lieferung an Abderhalden Drogerie zurückgeschickt werden. Die Ware muss zwingend neu, ungeöffnet, ungetragen, ungewaschen und im Originalzustand inkl. Etikette(n) und Originalverpackung sowie der Rechnung oder Lieferschein zurückgesendet werden. Auch Schuhe müssen in der unversehrten Originalverpackung retourniert werden. Die Originalverpackung der Schuhe (Schuhschachtel) darf selbst nicht als Rücksendungsverpackung dienen. Die Retouren können entweder bei der Post oder an einem PäckliPunkt abgegeben werden. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Kunden getragen.

Postadresse für Retouren & Reklamationen

Abderhalden Drogerie AG
Bahnhofstrasse 24
CH-9630 Wattiwl

7.2 Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen für folgende Produkte:

- Unterwäsche und Bademode
- Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel
- Artikel aus dem Bereich Nicht-Textilien (z.B. Beautyprodukte, Lederwaren, Sonnenbrillen, Uhren, Krawatten, Schmuck)
- Artikel aus speziellen Aktionen (z.B. Sale, Sonderverkäufe)
- Artikel mit dem Vermerk „dieser Artikel kann nicht zurückgenommen werden“

7.3 Bei missbräuchlichen Bestellungen (z.B. von verschiedenen Grössen eines Artikels zum Anprobieren) behält sich Abderhalden Drogerie AG vor, die Rücksendung abzulehnen.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Abderhalden Drogerie AG.

9. Einlösen von Käuflich Erworbenen Geschenkgutscheinen

9.1 Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Das Vervielfältigen oder Abändern der Gutscheine ist nicht zulässig.

9.2 Geschenkgutscheine können nicht nachträglich an eine Bestellung angerechnet werden.

9.3 Das Guthaben eines Geschenkgutscheines kann weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst werden.

10. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese AGB können sich ändern. Wir führen dazu jeweils das Datum der letzten Änderungen auf. Version 5: 01.02.2021

 

Haben Sie weitere Fragen? Dann setzen Sie Sich einfach mit uns in Verbindung. Wir geben Ihnen gerne zu allen Fragen Auskunft und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Telefon: 071 988 13 12 (Montag bis Freitag von 08.00-18.00 Uhr).

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Drogerie Abderhalden Team