Säure-Base Regulation

Wissenswertes über das Gleichgewicht unseres Stoffwechsels

Der Säure-Basehaushalt gehört zu den vielfältigen Kontroll- und Regelmechanismen, die dafür sorgen, dass alle Lebensvorgänge im Körper störungsfrei ablaufen. Ist dieser Säure-Basenhaushalt nicht im Gleichgewicht, können verschiedene körperliche Beschwerden auftreten, wie beispielsweise:

  • Osteoporose

  • Gewichtsprobleme

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Allergien

  • Exzeme

  • Chronische Müdigkeit und Erschöpfung

  • Konzentrationsschwäche

  • Kopfschmerzen

  • Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Infektionsanfälligkeit

 

Ursachen der Übersäuerung

Die Ursachen für ein Ungleichgewicht im Säure-Basenhaushalt sind weitgehend auf unseren moderner Lebensstil zurückzuführen. Ungeeignete Ernährungsgewohnheiten, suboptimale Nahrungsmittel, Mangel an ausreichender Bewegung sowie Hektik begünstigen und verantworten zum grossen Teil die Übersäuerung des Stoffwechsels. Hinzu kommen Langzeiteinnamen von Medikamenten, geringe Flüssigkeitszufuhr und Tabak- oder Alkoholkonsum.

Zu den Folgen einer Übersäuerung des Körpers gehören folgende Erscheinungen:

  • Rheumatische Beschwerden

  • Vitamine- und Mineralstoffmangel

  • Chronische Müdigkeit

  • Antriebsschwäche

 

Was sind Säuren? 

Säuren sind chemische Verbindungen, die ein positiv geladenes Wasserstoff-Ion (H+) enthalten. Schwefel, Phosphor, Chlor, Flour, Jod und Silizium sind Elemente, die im Körper als Säurebildner gelten.

Was sind Basen?

Bei Basen handelt es sich um chemische Verbindungen, die eine negativ geladene Hydroxylgruppe (OH-) enthalten. Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium und Mangan sind Elemente, die im Körper Basen bilden können.

Der pH-Wert

Der pH-Wert dient dazu, um festzustellen, ob in einer Flüssigkeit mehr Säuren oder Basen anwesend sind. Er ist das Mass für die Konzentration von Wasserstoff-Ionen. Der Messbereich des pH-Wertes liegt zwischen 0 (stark sauer) bis 14 (stark basisch). Bei pH 7 bezeichnet man den Wert als neutral.

Bestimmung des pH-Wertes des Körpers

Mit dem Universal-Indikatorpapier wird jeweils morgens beim ersten Urinieren sowie abends beim letzten Urinieren der pH-Wert des Körpers gemessen. 

Morgens liegt der Idealwert des Urin zwischen 6.2 und 6.8 liegen. Abends sollte er bei 6.8 bis 7.4 liegen.

Der Test sollte während 10-14 Tagen wiederholt werden, um die Messwerte möglichst exakt bestimmen zu können.

 

Basen Plus Kapseln Basen Tee Basen Pulver

Multivitamin Tabletten Magnesium Duo Kapseln 

 

Therapie zur Säure-Basen-Regulation

Liegen die Messwerte nicht im Idealbereich und somit das Säure-Basen-Verhältnis im Körper nicht ausbalanciert, gibt es je nach Auswertung verschiedene Therapiemöglichkeiten. Es folgen die drei üblichen Therapieansätze:

1. Alle Messwerte sind nach links verschoben
Die Messwerte liegen im korrekten Verhältnis zueinander, befinden sich aber zu weit im sauren Bereich. 

Therapie:

  1. Basenprodukt, z.B. Pulver oder Kapseln

  2. Multivitamin Tabletten

  3. Mariendistel comp. Tropfen

Diese drei Punkte ergeben das klassische Basenprogramm. Das Basenprodukt ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer ausgewogenen Kombination von basischen Mineralsalzen zur Harmonisierung des Säure-Basen-Haushaltes. Die Multivitamintabletten liefern essentielle Nahrungsbestandteile wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Sie tragen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit sowie der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bei. Enthalten sind 13 Vitamine, 14 Mineralstoffe und Spurenelemente mit den Carotinoiden Lutein, Lycopin und Zeaxanthin. Und die Mariendistel comp. Tropfen wirken aktivierend und regenerierend auf die Leber und anregend auf die Ausscheidungsorgane.

2. Immer gleiche Testwerte
Zu den Messzeiten morgens und abends liegen die Werte stets im gleichen Bereich. Dies bedeutet, dass die Säure nicht aus dem Körper ausgeschieden wird.

Therapie:

  1. Basenprogramm (s.o.)

  2. Das Basenprodukt mit verdünntem Zitronensaft einnehmen, um dem Körper einen Impuls zu geben, oder den Körper einmal täglich mit Essig einreiben

3. Umgekehrte Messwerte
Die Werte der Morgen- und Abendmessungen sind umgekehrt, d.h. sie sind morgens basisch und abends sauer.

Therapie:

  1. Basenprogram (s.o.)

  2. Magnesium

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Basen Pulver Basen Pulver
Inhalt 250 Gramm
CHF 26.80 *
Basen Plus Kapseln Basen Plus Kapseln
Inhalt 180 Stück
ab CHF 27.80 *
Magnesium Duo Kapseln Magnesium Duo Kapseln
Inhalt 100 Stück
CHF 26.80 *
Calcium Magnesium Plus Tabletten Calcium Magnesium Plus Tabletten
Inhalt 120 Stück
CHF 49.80 *
Magnesium forte Tabletten Magnesium forte Tabletten
Inhalt 60 Stück
CHF 59.80 *
Schüssler Stoffwechsel Pulver Schüssler Stoffwechsel Pulver
Inhalt 150 Gramm
CHF 27.80 *
DeTox Tropfen DeTox Tropfen
Inhalt 100 Milliliter
CHF 28.80 *
Multivitamin Tabletten Multivitamin Tabletten
Inhalt 120 Stück
CHF 49.50 *
Mariendistel comp. Tropfen Mariendistel comp. Tropfen
Inhalt 100 Milliliter
CHF 28.80 *