Honig Lippenbalsam selbstgemacht

Lip Balm DIY

→ Gleich zum Lippenbalsam-Rezept

Die Zubereitung eines guten Lippenpflegestiftes, der locker mit gekauften Lip Balms mithält, ist erstaunlich einfach. Das minimalistische Kosmetik- oder Pflegemittel ist bereits mit zwei Zutaten, Wachs und Öl, voll einsatzfähig. Doch das simple Rezept lässt sich mit einigen wertvollen Ergänzungen zu einem absoluten Lieblingsprodukt vollenden, der die Lippen seidenweich, hydratisiert und prall hinterlässt und dazu noch herrlich duftet.

Bei der Wahl der Inhaltsstoffe gibt es viele wertvolle Öle und Wachse. Hier finden Sie unseren Guide für hochwertige Lipide, damit Sie die richtige Wahl für Ihre Bedürfnisse treffen können. 

Zudem sind alle Zutaten komplett natürlichen Ursprungs. Auch Kinder oder Menschen mit reaktiver, empfindlicher Haut können diesen Lippenbalsam bedenklos verwenden. Die Inhaltstoffe pflegen reichhaltig und langanhaltend und versorgen Ihre Lippen mit allem, was sie brauchen.

 

Herstellung eines wertvollen Lippenbalsams

 

Inhaltsstoffe:

  1. Bienenwachs (vegane Alternative: Karnaubawachs)

  2. Honig in Bio-Qualität

  3. Wollfett

  4. Sheabutter

  5. Aprikosenkernöl

  6. Vitamin E

  7. Optional: Ätherisches Öl, z.B. Orange für intensiveren Duft 

 

Utensilien:

  1. Desinfektionsmittel

  2. 1 hitzebeständiges, stabiles Glas (z.B. leere Konfitüregläser) und Topf für Wasserbad

  3. Küchenwaage

  4. Thermometer

  5. Rührgerät

  6. Aufbewahrungsbehälter (z.B. Lippenstifthülse, Topf mit Deckel oder kleines Einmach- bzw. Marmeladenglas) 

Die Zubereitung eines zufriedenstellenden Lippenpflegestiftes ist erstaunlich einfach. Das minimalistische Kosmetik- oder Pflegemittel ist bereits mit zwei Zutaten, Wachs und Öl, voll einsatzfähig. Doch das simple Rezept lässt sich mit einigen wertvollen Ergänzungen zu einem absoluten Lieblingsprodukt vollenden, der die Lippen seidenweich, hydratisiert und prall hinterlässt und dazu noch herrlich duftet.

Hinweis: Ein einziger Lippenbalsam ist nur wenige Gramm schwer und benötigt daher sehr geringe Mengen an Inhalt. Da es schwierig sein kann, diese geringen Mengen ohne spezialisierte Utensilien (z.B. Miniatur-Schneebesen oder robuster Milchaufschäumer) korrekt zu mischen, ergibt unser Rezept gleich fünf Lippenbalsam-Stifte.

Im Gegensatz zu Salben oder Cremes, die sowohl fettbasierte sowie wässrige Inhaltstoffe zu einer Emulsion vereinen, werden Balsame nur aus Fettsubstanzen gemischt. Dabei handelt es sich um Wachse, Fette und Öle, die als Lipide zusammengefasst werden und sich deutlich leichter mischen lassen, als Öl und Wasser.

Hinweis: Trotz der Tatsache, dass sich Fette untereinander leichter mischen als Fett und Wasser, ist auch bei der Herstellung unseres Lippenbalsams die Temperaturen entscheidend. Wachse haben einen hohen Schmelzpunkt und werden bei ca 60-70°C verarbeitet, die anderen Öle und Fette verlieren aber bei diesen Temperaturen viel ihrer wichtigen, empfindlichen Bestandteile. Daher sollten der Honig, die Sheabutter, Aprikosenkernöl und Vitamin E nur bei 35°-40°C verarbeitet werden.  

Wie wirken die einzelnen Komponenten?

Bienenwachs ist sehr hautpflegend und legt sich wie ein Schutzfilm über die Haut, ohne die Poren zu verstopfen. Es hat luftdurchlässige und wasserbindende Eigenschaften, hilft mit Vitamin A in der Zellregeneration und hält die Haut elastisch. Durch die antibakterielle Wirkung unterstützt es die Wundheilung und agiert als Konservierungsmittel. Wichtig ist Bienenwachs auch als Konsistenzgeber in Cremes.

Wollfett wird nach der Schur aus der Wolle von Schafen gewonnen und wird von unserer Haut sehr gut aufgenommen. Es dient als traditionelle Salbengrundlage durch die hautpflegenden, rückfettenden, wundheilenden und wasserbindenden Eigenschaften. Es wirkt auch unterstützend als Emulgator zum Binden von Wasser- und Fettphase in Kosmetik.

Sheabutter ist ein beliebtes Pflegemittel in pflegender Kosmetik. Sie ist reich an ungesättigten Fettsäuren und wertvollen Vitaminen. Sheabutter ist stark hautpflegend, rückfettend, wasserbindend und beruhigend. Pur aufgetragen ist Sheabutter sofort eine Wohltat für gereizte Haut, zudem wirkt sie ebenfalls leicht emulgierend und sorgt damit auch für eine schöne Konsistenz in Hautpflegeprodukten.

Aprikosenkernöl ist eine Wohltat für alle Hautbedürfnisse, vom Baby bis ins reife Alter. Es zieht schnell tief in die Haut ein und verbreitet dort seine hautpflegenden Eigenschaften. Es enthält u.a. essentielle Omega 9 Fettsäuren, Linolsäure und die Vitamine A, B und E und ist ein starkes Antioxidanz. 

Vitamin E, auch Tocopherol genannt, ist nicht nur ein guter Konservierer für selbstgemachte Kosmetik, es hat ebenfalls viele wertvolle hautpflegende Eigenschaften.

 

Rezept:

 

Schritt 1:

Alle Utensilien sowie Hände gründlich desinfizieren und / oder Hygienehandschuhe tragen. Für das Wasserbad: Füllen Sie einen kleinen bis mittelgrossen Topf mit einigen Zentimetern Wasser. Nehmen Sie das hitzebeständige Glas und stellen Sie es in den Topf. 

Abgewogene Bienenwachs Perlin im SchraubglasBienenwachs im WasserbadSchritt 2:

Wiegen Sie 10g Bienen- oder Karnaubawachs ab und geben Sie es in das Glas im Wasserbad. Lassen Sie das Wachs vollständig schmelzen. Es ist wichtig, dass keine festen Wachsstückchen bleiben, diese sind bei einem fertigen Lippenbalsam spürbar und unerwünscht. 

abgewogenes Wollfett auf Teller mit geschmolzenem Bienenwachs dahinterSchritt 3:

Wollfett zum gschmolzenen Wachs hinzufügen und rühren, bis eine einheitliche Masse entsteht. Glas beiseitestellen und auf 35° - 40°C abkühlen lassen.

Shaebutter auf Teller mit geschmolzener Fettphase im HintergrundShaebutter, Wollfett und Aprikosenkernöl grob gemischt im Wasserbad mit kleinem SchneebesenSchritt 4:

Sheabutter, Aprikosenkernöl und Vitamin E in die bestehende Mischung geben und schmelzen lassen. Gegebenenfalls können Sie das Glas (auch nur kurzszeitig) wieder ins Wasserbad stellen. Achten Sie aber gut darauf, die kostbaren Öle und Fette nicht heisser werden zu lassen als 40°C, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zerstört werden.

Alle öligen Inhaltstoffe sollten nun zu einer homogenen, geschmeidigen Mischung vereint sein. 

goldener Honig fliesst langsam in die FettphaseRührgerät in schaumig cremiger ZubereitungSchritt 5:

Geben Sie nun den Honig und das Tocopherol (Vitamin E) hinzu. Aufgrund der unterschiedlichen Schmelzpunkte der verschiedenen Inhaltstoffe ist es möglich, dass die Masse beim Erkalten erstarrt, bevor der Honig und das Vitamin E voll eingerührt werden – vor allem am Rand des Glases, wo es am kühlsten ist. In diesem Fall dürfen sie wieder das Glas ins Wasserbad stellen (unbedingt auf die Temperatur achten – sie soll 40°C nicht überschreiten!), um das Gelingen der Mischung zu gewährleisten. 

Schritt 6:

Bei Bedarf testen Sie an dieser Stelle die Konsistenz, indem Sie einige Tropfen der Mischung mit einer desinfizierten Messerspitze entnehmen und an der Luft trocknen lassen. Dies ist aufgrund des enthaltenen Wachses ein schneller Prozess. Ist die Konsistenz zu fest, geben sie Öl hinzu. Ist sie zu fliessend, erhitzen Sie in einem separaten Gefäss noch eine Portion Bienenwachs, lassen es auf max. 40°C abkühlen und geben anschliessend alles ineinander (Schritt 2 – 4).

Schritt 8:

(Optional) Für einen angenehmen Duft geben Sie 30 Tropfen Ätherisches Öl, z.B. Orange, in die Mischung bevor sie erkaltet. 

Fertig! Füllen Sie nun Ihren DIY-Lippenbalsam in geignete, desinfizierte Gefässe, beispielsweise Tiegel, Lippenstifthülsen oder kleine Gläser. Der Lippenbalsam ist durch das Bienenwachs, den Honig sowie das Vitamin E über einige Monate haltbar (keimfreies Arbeiten vorausgesetzt). Im Kühlschrank ist die Lippenpomade sogar fast dauerhaft haltbar. Natürlich eignen sich diese mit Liebe selbstgemachte Lippenpflege ein ideales Geschenk für wirklich Jeden! 

fünf fertige Lippenbalsame vor den Verpackungen der ZutatenFünf fertige Lippenbalsame offen auf Marmortisch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Sheabutter Sheabutter
Inhalt 50 Gramm
CHF 6.50 *
Bienenwachs in Perlen Bienenwachs in Perlen
Inhalt 100 Gramm
CHF 6.60 *
Wollfett Wollfett
Inhalt 50 Milliliter
CHF 7.30 *
Aprikosenkern Öl Aprikosenkern Öl
Inhalt 100 Milliliter
CHF 13.30 *
Karnaubawachs gelb Karnaubawachs gelb
Inhalt 100 Gramm
CHF 16.50 *
Mandel Öl Mandel Öl
Inhalt 100 Milliliter
CHF 8.50 *
Jojoba Öl Jojoba Öl
Inhalt 50 Milliliter
ab CHF 22.60 *
Ätherisches Öl Orangen Ätherisches Öl Orangen
Inhalt 10 Milliliter
CHF 9.80 *